Abfischen bei Moosbach 2012


Dieses Jahr trafen wir uns am 10. März bereits um 07:30 Uhr beim Könizerbad und fingen zügig mit dem Abfischen an. Sofort stellte sich heraus, dass es wiederum sehr viele Forellen in unserem Aufzuchtbach hatte. Bereits nach 300 Metern hatten wir grosse Anzahl Forellen gefangen. Die Ausbeute im Kiesfang war dieses Jahr schlecht. Wo wir andere Jahre sehr viele, auch grosse Fische fingen, war dieses Jahr nicht viel zu unseren Netzen. Ob es daran lag, dass der Kiesfang voll Sand war?

Beim gemütlichen Brunch konnten sich alle die Bäuche voll schlagen, damit der zweite Teil des Moosbaches abgefischt werden konnte.

Die erfreuliche Bilanz von diesem Jahr: Insgesamt konnten aus dem Moosbach 1816 Forellen abgefischt werden. Darunter 30 Forellen über 30 cm und 350 Forellen über 20 cm. Ganz grosse Fische wurden keine gefangen.

Die Fische wurden am Nachmittag zwischen Worblaufen und dem Löchligut in die Aare eingesetzt.

Am 30. März wurden wiederum 4000 Stk. Forellenbrut eingesetzt.


Besten Dank allen Helfern. Ohne Euch würde es nicht gehn!